Diese Bücher empfehlen wir Ihnen!




Ernst Ulrich von Weizsäcker: Faktor 5

Bei Amazon steht über Buch und Autor (Zitat):

Kurzbeschreibung: In der einfachen Formel Faktor Fünf steckt das Konzept einer zukunfts-sicheren, umweltverträglichen Wirtschaftspolitik. Wenn wir die Rohstoffe fünfmal besser nutzen als bisher, lässt sich ein deutlicher Zuwachs an Wohlstand und Lebensqualität herbeiführen. Dieses ehrgeizige ökologische Ziel ist wegweisend für den technologischen Fortschritt und für nachhaltiges Wachstum.

Über den Autor: Ernst Ulrich von Weizsäcker war Professor für Biologie an der Universität Essen, Präsident der Universität/GH Kassel, Direktor am UNO Zentrum für Wissenschaft und Technologie in New York, Direktor des Instituts für Europäische Umweltpolitik in Bonn und Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie. 1998-2005 war der MdB für die SPD, 2006-2008 lehrte er an der University of California, USA. 2008 wurde er mit dem Deutschen Umweltpreis ausgezeichnet. Heute lebt er in Emmendingen.

Persönliche Meinung von Ulrich Frey: Nicht nur die räumliche physische Nähe (Herr von Weizsäcker wohnt in Emmendingen, also "gelobtes Land" und ein Steinwurf meines Geburtsortes Oppenau entfernt) macht das Buch sympathisch: ich hatte die Möglichkeit, mit Herrn von Weizsäcker einen Abend im Dezember 2010 zu verbringen (siehe den Blogeintrag dazu). Natürlich bin ich der Meinung, dass Effizienzsteigerung ein unabdingbarer Weg in eine "Welt in Balance" darstellt. Allerdings fehlt mir der Ansatz der "menschgerechten Welt", also eine Wert-basierte Blickrichtung. Das Buch ist dennoch eine unbedingte Empfehlung, da von Weizsäcker viele sonst unangesprochene Themen in einer offenen und sehr kritischen Art und Weise anspricht.

Faktor 5: Hier zu kaufen bei Amazon.

Produktinformation:
Gebundene Ausgabe: 432 Seiten - Verlag: Droemer (11. März 2010) - Sprache: Deutsch - ISBN-10: 3426274868 - ISBN-13: 978-3426274866 - Originaltitel: Factor Five - Größe und/oder Gewicht: 22 x 15 x 3,2 cm




Roger Rankel und Marcus Neisen: Endlich Empfehlungen: Der einfachste Weg, neue Kunden zu gewinnen

Bei Amazon steht über Buch und Autor (Zitat):

Kurzbeschreibung
Die Empfehlungslogik von Roger Rankel und Marcus Neisen funktioniert branchenübergreifend: Ob Sie Steuerberater, Finanzdienstleister, IT-Consultant sind oder ob Sie ein Hotel, eine PR-Beratung oder einen Catering-Service leiten wenn Sie Empfehlungen nicht länger dem Zufall überlassen wollen, ist dieses System goldrichtig für Sie. Dass nur ein zufriedener Kunde Sie weiterempfiehlt, versteht sich eigentlich von selbst. Genauso wichtig aber ist: Nur ein System, mit dem Sie sich selbst wohl fühlen, werden Sie auch anwenden. Endlich Empfehlungen ist ein solches System, weil es auf Offenheit und Fairness gegenüber dem Kunden beruht.

Endlich Empfehlungen: Der einfachste Weg, neue Kunden zu gewinnen: Hier zu kaufen bei Amazon.

Produktinformation:
Gebundene Ausgabe: 248 Seiten - Verlag: GABAL-Verlag GmbH; Auflage: 2., Aufl. (15. September 2008) - Sprache: Deutsch - ISBN-10: 3897498456 - ISBN-13: 978-3897498457 - Größe und/oder Gewicht: 22,6 x 15,4 x 2,2 cm



Robert Scheinfeld: Raus aus dem Geld-Spiel!

Bei Amazon steht über Buch und Autor (zitiert):

Kurzbeschreibung: Laufen Sie ständig vergeblich dem Geld hinterher? Zerfließt es Ihnen zwischen den Fingern, egal wie sehr sie sich auch anstrengen, es zu halten? Oder verfügen Sie über genügend Mittel, zahlen aber einen hohen Preis an Lebensqualität für Ihren Erfolg? Dann sind auch Sie ein Opfer des üblichen Geld-Spiels ! Erfolgstrainer und Bestseller-Autor Robert Scheinfeld vermittelt Ihnen in seinem neuen Werk Raus aus dem Geld-Spiel! eine völlig neue Beziehung zu Geld und eine bessere Art zu leben. Denn er zeigt auf, wie wir uns durch alte Denk- und Verhaltungsmuster immer wieder selbst ein Bein stellen und wie wir diese Fallen endlich hinter uns lassen. Danach können Sie getrost die alte Angst um unbezahlte Rechnungen und Kontostand vergessen. Ab sofort machen Sie die Spielregeln!

Über den Autor: Robert Scheinfeld ist der Autor der Bestseller "Der unsichtbare Weg zum Erfolg" und "Das elfte Element". Seit über 20 Jahren verhilft er Menschen aus mehr als 190 Ländern zu außergewöhnlichem Erfolg-bei weniger Zeitaufwand und Anstrengung und mehr Spaß. Seine Leidenschaft ist es, anderen Menschen zu zeigen, wie sie ihre engen Fesseln sprengen und das für sie beste Leben führen und gestalten können.

Persönliche Meinung von Ulrich Frey: Es ist mit Sicherheit das radikalste Buch, was ich bis dato gelesen habe. Scheinfeld ist mit seinen Forderungen radikal. Ob er Recht hat? - Aus seiner Sicht mit Sicherheit, das beweist ja der Verkaufserfolg des Buches selbst. Ich selbst trau mir aber diese Radikalität nicht zu - wer das Buch bis zum Schluss gelesen hat, weiß, was ich meine....

Raus aus dem Geld-Spiel: Hier bei Amazon kaufen.

Produktinformation:
Gebundene Ausgabe: 304 Seiten - Verlag: Börsenmedien; Auflage: 3. (15. Juni 2010) - Sprache: Deutsch - ISBN-10: 3938350423 - ISBN-13: 978-3938350423 - Originaltitel: Busting Loose from the Money Game - Größe und/oder Gewicht: 22 x 14,8 x 2,6 cm



Timothy Ferriss: Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

Bei Amazon steht über Buch und Autor (zitiert):

Pressestimmen: »Atemberaubend und erstaunlich. Hier findet man alles: von Teilzeit-Ruhestand bis Outsourcing. Ob Sie einfacher Lohnsklave oder erfolgreicher Manager sind dieses Buch wird Ihr Leben verändern!« Phil Town, Autor des Bestsellers Regel Nummer 1
FORMAT/28.03.08 »Workaholics wärmstens zu empfehlen.«

Persönliche Meinung von Ulrich Frey: In dem Buch geht es um gnadenlose Effizienzsteigerung... wenn Timothy Ferriss allerdings 352 Seiten braucht, um Effizienzsteigerung zu erklären... das macht ihn unglaubwürdig. Das Buch ist etwas für "Ignoranten": für Menschen, die bestimmte Passagen ignorieren können: zum Beispiel die permanente und übersteigerte Darstellung eines NR (Neu Reichen), dessen Ziel es in erster Linie zu sein scheint, andere für sich arbeiten zu lassen und das "System" auszubeuten... sehe ich natürlich anders... Ich selbst habe bei Seite 121 aufgehört, das Buch durch-zu-lesen. Ich habe danach nur noch die Passagen gelesen, die mir persönlich relevant erschienen. So zum Beispiel auf S 108-109 die Passage mit der Überschrift: "Wie man mit einem zehnminütigen Training seine Lesegeschwindigkeit um 200 Prozent erhöht". Ich empfehle trotz der sehr lauten Kritik das Buch, weil es eines beinhaltet, was ich voll unterschreiben kann: Ferris hat ein sehr hohes Anspruchsdenken: an sich und auch an seine Umwelt. Aber eben in erster Linie an sich. Und - wenn es stimmt, was er schreibt - dann setzt er dieses Anspruchsdenken auch persönlich um: Auf Seite 22 beschreibt er, was er alles erreicht hat - und das ist schon beeindruckend... und zum Schluss: am Ende gibt es ein Bonus-Kapitel: dieses beinhaltet ein Passwort für seine Web-Seite, auf der es zusätzliche nützliche Tools gibt, also: ausprobieren!

Die 4-Stunden-Woche: Hier bei Amazon kaufen.

Produktinformation:
Broschiert: 352 Seiten - Verlag: Econ (1. März 2008) - Sprache: Deutsch - ISBN-10: 3430200512 - ISBN-13: 978-3430200516 - Originaltitel: The 4-Hour Workweek - Live Anywehre and join the New Rich - Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,6 x 3 cm



Christian Felber: Die Gemeinwohl-Ökonomie: Das Wirtschaftsmodell der Zukunft

Bei Amazon steht über Buch und Autor (zitiert):

Kurzbeschreibung: Nie wieder soll jemand sagen können, dass es in Wirtschaft und Politik keine Alternative zum Kapitalismus und zu den realsozialistischen Irrwegen gebe. Die "Gemeinwohl-Ökonomie" ist eine profunde Antwort auf die vielgesichtige Krise der Gegenwart: Finanzblasen, Arbeitslosigkeit, Armut, Klimawandel, Migration, Globalisierung, Demokratieabbau, Werte- und Sinnverlust. Felbers "Gemeinwohl-Ökonomie" beruht - wie eine Marktwirtschaft - auf privaten Unternehmen und individueller Initiative, jedoch streben die Betriebe nicht in Konkurrenz zueinander nach Finanzgewinn, sondern sie kooperieren mit dem Ziel des größtmöglichen Gemeinwohls - ein fundamentaler Neuansatz. Über den Autor: Christian Felber, geboren 1972, studierte Romanische Sprachen, Politikwissenschaft, Soziologie und Psychologie in Wien und Madrid. Er ist Mitbegründer von Attac Österreich, freier Publizist, Tänzer und ein gefragter Referent.

Persönliche Meinung von Ulrich Frey: Wer in Zeitungen den Wirtschaftsteil liest, freut sich derzeit über steigende Gewinne an den Börsen, gute Auftragslage in der Industrie und nicht nur den steigenden Ifo-Geschäftsklima-Index. Es geht Bergauf. Die Krise ist überwunden. Aber es gibt sie immer noch: die Mahner. Spiegel Online: "Trotz Schub beim Ifo-Index - Volkswirte warnen vor Konjunktur-Killern" (konkret wird vor 4 Risiken gewarnt, oder: nochmals Spiegel Online: "Währung in Gefahr: Die EU macht sich auf eine Verschärfung der Krise gefasst". Inflation, Ressourcenknappheit, Klimawandel... wem soll man nun Glauben schenken? Meine Meinung: in regionale Wirtschaftsgemeinschaften investieren! Das Buch selbst beschreibt das theoretische Wirtschaftsmodell der Zukunft: die "Gemeinwohl-Ökonomie". Die Regionale Wirtschaftsgemeinschaften München, kurz ReWiG, setzen das ganz praktisch um.

Die Gemeinwohl-Ökonomie: Hier bei Amazon kaufen.

Broschiert: 160 Seiten - Verlag: Deuticke; Auflage: 3 (16. August 2010) - Sprache: Deutsch - ISBN-10: 3552061371 - ISBN-13: 978-3552061378 - Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13,4 x 1,8 cm



Chris Anderson: The Long Tail - Der lange Schwanz: Nischenprodukte statt Massenmarkt - Das Geschäft der Zukunft

Bei Amazon steht über Buch und Autor (zitiert):

Aus der Amazon.de-Redaktion Allein im Jahr 2005 stieg in den USA die Zahl der neu veröffentlichten Musikalben um 36 Prozent. Der Grund liegt auf der Hand: Jeder Künstler kann heute seine Musik selbst aufnehmen und veröffentlichen. Alleine in MySpace wurden im selben Jahr über 300.000 Titel zum kostenlosen Herunterladen eingestellt. Wir erleben nicht nur in der Musikbranche eine erhebliche Ausweitung des Produktangebots. Fast überall produzieren Menschen Produkte und Dienstleistungen jenseits von Kaufhaus, Einzelhandel, Handwerk und Old Economy. Was natürlich seine Gründe hat.

Im digitalen Zeitalter verändern sich, so Anderson, die ökonomischen Spielregeln dramatisch. Die bisherigen Massenmärkte zerfallen in unzählige Nischen. Das Internet ist ihre ideale Vermarktungsschiene. Denn Produktpräsentation oder Lagerhaltung kosten nicht mehr viel. Die Folge: Jeder kann mitmachen im weltweiten Spiel um Verkäufe und Profite. Und offenbar spielen immer mehr mit. Jenseits des Mainstreams mit wenigen Blockbustern werden Millionen kleiner Minimärkte sichtbar. Genau dort hat der Verbraucher jetzt Zugang zur überbordenden Vielfalt aller möglichen Produkte. Ein Beispiel, das jeder kennt: Fast alles, was über eBay oder iTunes angeboten wird, wird auch verkauft. Egal, wie exotisch oder überflüssig es zunächst scheinen mag. Die Folge: Das Geschäft der Zukunft verlagert sich langsam dorthin, wo Vielfalt statt Einfalt herrscht.

Anderson hat hierfür eine Nachfragekurve entwickelt und etwa am Beispiel der Medien illustriert. Ganz links weist die Kurve stark nach oben. Klar, an ihrer Spitze stehen die Bestseller, Blockbuster und Musikhits. Dann läuft die Kurve sanft nach rechts aus. Dort finden wir die weniger beliebten Bücher, Filme und Songs. Dieser Rattenschwanz ist im Vergleich zur Spitze natürlich viel länger. Deshalb nennt ihn Anderson „The Long Tail“. Mit Millionen von Artikeln, die nicht im täglichen Rampenlicht der Prospekte und Werbeanzeigen stehen.

Was bisher nur wenige wussten: Die vielen grauen Produktmäuse erzielen einen höheren Umsatz als die wenigen Blockbuster. Der Grund: „Heute, in einer Zeit, in der die Verbraucher vernetzt sind und nahezu alles digital ist, hat sich die Ökonomie des Vertriebs radikal verändert, da das Internet jede Branche, mit der es in Kontakt kommt, absorbiert und die Funktion von Lager, Kino und Sendeanstalt übernimmt - und das zu einem Bruchteil der bisherigen Kosten.“ -- Peter Lutz

Pressestimmen
"Anderson konzentriert sich darauf, die Mechanismen der Long-Tail-Geschäfte in vielen Facetten zu erläutern." Manager Magazin, März 2007 "Das Ende der Hitparade, wie wir sie kennen: Der US-Journalist Chris Anderson beschreibt in seinem neuen Buch 'The Long Tail', wie das Internet den Konsum radikal verändert - und warum dies der Wirtschaft die Demokratie bringt." Welt am Sonntag, 4. März 2007 "Sehr anregend!" Financial Times Deutschland enable, 11. April 2007 "Anderson trägt seine Thesen überzeugend vor und untermauert sie mit handfesten wirtschaftswissenschaftlichen Beobachtungen und Erkenntnissen. Sein Stil ist sachlich, aber keinesfalls trocken, und er verzettelt sich nicht in Details. Am Ende hat er soger nützliche Ratschläge für all diejenigen parat, die sich den 'Long-Tail'-Effekt zunutze machen wollen." c't, 1. Oktober 2007

Persönliche Meinung von Ulrich Frey: Ein Buch, das bei keinem Vertriebsstrategen fehlen darf. Denn es beinhaltet einen wichtigen Vertriebsweg, eine Vertriebsstrategie, an die wir normalerweise nicht denken! Wir wollen immer das große, das Blockbuster-Geschäft! Den Hit! Die Drei Ausrufezeichen hinter dem Erfolg! - Aber Anderson lehrt uns: es geht auch anders: in einer Zeit, in der alles überall hin verkauft werden kann und jeder Internet-User ein potentieller Kunde darstellt, verändern sich entsprechend auch die Verkaufsstrategien!

Übrigens: falls Sie das Long-Tail-Prinzip selbst testen wollen: suchen Sie sich ein paar alte Bücher aus Ihrer privaten Bibliothek aus und verkaufen Sie diese zum Beispiel bei Amazon (mit einem Verkäufer-Konto) - ich habe es selbst ausprobiert und wundere mich immer wieder, welche Bücher nachgefragt werden!

The Long Tail (deutsche Ausgabe): Hier bei Amazon kaufen.

Gebundene Ausgabe: 299 Seiten - Verlag: Hanser Wirtschaft; Auflage: 1 (1. März 2007) - Sprache: Deutsch - ISBN-10: 3446409904 - ISBN-13: 978-3446409903 - Originaltitel: The Long Tail: Why the Future of Business Is Selling Less of More - Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 15,6 x 2,6 cm

Ralf Ruszynski: Entenvisionen: Eine Reise in die Nachhaltigkeit

Bei Amazon steht über Buch und Autor (zitiert):

Kurzbeschreibung
Dieses Buch zeigt Lösungsmöglichkeiten für ein Leben im Einklang mit der Natur nach philosophischen und ethischen Grundsätzen. Es beschreibt den persönlichen Bewusstseinswandel des Autors, der eines nachts mit einer Ente und einem Wassertropfen seinen Anfang nahm.

Buchrückseite
Wieso betreiben wir Menschen einen derartigen Raubbau an der Natur und gehen dennoch einfach zur Tagesordnung über? Wieso fühlte ich mich unwohl, wenn ich an die Globalisierung, unsere Nahrungsmittelproduktion und an den Gemeinsinn in unserer Gesellschaft dachte? Wie lange musste ich noch warten, bis die Politiker, die Wirtschaft und die Finanzwelt meine Fragen beantworteten? In der Nacht des 16. Februar 2007 wurden mir die Antworten und Zusammenhänge zu diesen komplexen Fragen geschenkt. Dieses Geschenk möchte ich mit Dir teilen. „Schau, wie es die Natur macht.” Zunächst verstand ich nicht, was die Stimmen mir sagen wollten. Erst als ich eine Ente sah, war es mir auf einmal völlig klar. Dieses Buch beschreibt meinen Bewusstseinswandel - meine Reise in ein nachhaltiges Leben. Bereits heute existieren einfache und praktische Möglichkeiten, den eigenen Energiebedarf im Haushalt und im Bereich der individuellen Mobilität um 80 % zu senken. Aktuelle Informationen zu den Themen alternative und konventionelle Energien, Klimawandel, Globalisierung, Finanzkrise und Nahrungs-mittelproduktion spiegeln den Stand unserer Zivilisation. Ich lernte, dass ich stets die Wahl hatte, mich für einen Weg zu entscheiden. Wahrhaftig leben kann ich dann, wenn ich alle Wahrheiten und die Folgen meines Handels betrachte. Handelte ich heute nachhaltig, so kreierte ich das Leben für die nachfolgenden Generationen. Gott kreiert Leben. Wenn ich selbst dazu in der Lage war, war ich dann getrennt von Gott? Das höchste Ziel meines Gefühlskörpers ist Liebe. Das höchste Ziel meines Gedankenkörpers ist Weisheit. In der Nacht meiner Vision sah ich auch einen Wassertropfen, der zu einem reißenden Strom wurde. Was würde passieren, wenn jeder Einzelne von uns Verantwortung für das Leben und die nachfolgenden Generationen übernimmt? Ein Leben im Einklang mit der Natur ist möglich. Meine besondere Liebe gilt dem Kapitel Bionik. In Beispielen kann ich das Wunder der Natur erahnen. Die Natur kennt alle Lösungen seit Milliarden von Jahren.”

Persönliche Meinung von Ulrich Frey: Ich habe das Buch von Peter Parwan geschenkt bekommen und finde, es ist eine sinnvolle Ergänzung zu "Faktor 5" - hier geht es darum, wie man -ganz einfach- Energie sparen kann. Sicher perfektioniert Ruszynski seinen Wertewandel und damit verbundenen asketischen Lebensstil in einer extremen Art und Weise - es sind allerdings mehr als nur Denkanstöße, die er gibt! Deshalb: Buch kaufe, lesen und ausprobieren!

Entenvisionen: Eine Reise in die Nachhaltigkeit: Hier bei Amazon kaufen.

Broschiert: 176 Seiten - Verlag: Ruszynski, Ralf; Auflage: 1. Auflage (Juli 2009) (Juli 2009) - Sprache: Deutsch - ISBN-10: 3000275177 - ISBN-13: 978-3000275173 - Größe und/oder Gewicht: 21 x 14,6 x 1,4 cm

Paul Arden: Egal, was du denkst, denk das Gegenteil

Bei Amazon steht über Buch und Autor (zitiert):

Kurzbeschreibung
Kurzbeschreibung Dieses Buch beweist, dass es richtig ist, falsche Entscheidungen zu treffen.Es zeigt, wie riskant es ist, immer auf Nummer sicher zu gehen.Und warum es oft vernünftig ist, unvernünftig zu sein.

Persönliche Meinung von Ulrich Frey: Das Buch liegt bei mir immer in Reichweite - nicht, weil ich es täglich lese oder darin schmökere, sondern weil es mich immer wieder dazu animiert, Dinge von einer anderen Seite aus zu betrachten! Neue Lösungsansätze zu finden. Es erinnert mich immer ein wenig an die "Kopfstandtechnik" (der Link führt zu Wikipedia)... und: es ist teilweise ei neinfach lustiges Büchlein. Fazit: lohnt sich!

Paul Arden: Egal, was du denkst, denk das Gegenteil: Hier bei Amazon kaufen

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten - Verlag: Bastei Lübbe GmbH & Co.KG (Lübbe Ehrenwirth); Auflage: 4 (5. Oktober 2010) - Sprache: Deutsch - ISBN-10: 3431037283 - ISBN-13: 978-3431037289 - Originaltitel: Whatever you think, think the opposite - Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 12,2 x 1,2 cm

Amazon - Bestsellerliste

Und nun kommen weitere Empfehlungen, allerdings nicht von mir, sondern von Amazon: als Geschenke liegt man bei Bestsellern ja immer richtig...
... das ist die Bestellerliste von Amazon (Dez. 2010). Da distanziere ich mich von allen Inhalten, weil ich keines der Bücher gelesen habe...

Sturz der Titanen - Die Jahrhundert-Saga. Roman
Ken Follett


Aus der Amazon.de-Redaktion Drei Jahre hat Ken Follett für die Fertigstellung seines neuen Werkes benötigt, eine sehr lange Wartezeit für seine Fans, aber der britische Bestsellerkönig entschädigt sein Publikum dafür mit einem wahrhaft großen Wurf.

Follett hat für seinen Roman einen historischen Hintergrund gewählt, der brisanter kaum sein könnte. Die Handlung setzt im Vorfeld des Ersten Weltkriegs ein, Europa steht kurz vor dem Ausbruch einer ungeheuren Katastrophe mit unabsehbaren Folgen. In diesem aufziehenden Sturm finden sich die Hauptfiguren wieder, die aus England, Deutschland und Russland kommen. In der Schilderung ihrer persönlichen Schicksale zeigt sich Folletts großartiges Können, mehrere Handlungsstränge so perfekt miteinander zu verknüpfen, dass eine klug durchdachte und jederzeit spannende Story herauskommt. Der Autor nimmt die Leser mit auf einen aufregende Reise in die Zeitgeschichte und lässt sie die Wirren einer zu Ende gehenden Epoche hautnah miterleben.

Neben den sich abzeichnenden gesellschaftlichen Umwälzungen, in deren Folge die Monarchien in Deutschland und Russlands hinweggefegt werden, sind Diplomatie und Spionage, Verrat und Freundschaft und nicht zuletzt die Liebe die großen Themen dieses Buches. Folletts Gabe, geschichtliche Fakten und Daten stimmig und ansprechend in seine Erzählungen einzubetten, hat er schon so viel Male unter Beweis gestellt. In Sturz der Titanen gelingt ihm das erfreulicherweise ein weiteres Mal auf sehr eindrucksvolle Weise.

Ken Follett muss gewiss niemandem mehr beweisen, dass er sein Handwerk als Schriftsteller meisterhaft beherrscht. Vielleicht sind die Unbekümmertheit und Lockerheit des Briten im Umgang mit historischen Stoffen ausschlaggebend dafür, dass ihm nun ein weiterer bedeutender Roman gelungen ist, der seinen sicheren Platz auf den Bestsellerlisten finden wird. Follett setzt sich mit dieser klug inszenierten und äußerst mitreißenden Geschichte ein neues Denkmal und bietet seinem Publikum ein tausendseitiges Werk, das sich das Prädikat „besonders lesenswert“ mehr als verdient hat. – Christoph Reudenbach
Kurzbeschreibung
Drei Länder. Drei Familien. Ein Jahrhundert.Europa 1914. Eine deutsch-österreichische Aristokratenfamilie, die unter den politischen Spannungen zerrissen wird. Eine Familie aus England zwischen dem Aufstieg der Arbeiter und dem Niedergang des Adels. Und zwei Brüder aus Russland, von denen der eine zum Revolutionär wird, während der andere in der Fremde sein Glück sucht. Ihre Schicksale verflechten sich vor dem Hintergrund eines heraufziehenden Sturmes, der die alten Mächte hinwegfegen und die Welt in ihren Grundfesten erschüttern wird.
Sturz der Titanen: Hier bei Amazon kaufen.




Deutschland schafft sich ab: Wie wir unser Land aufs Spiel setzen
Thilo Sarrazin


Kurzbeschreibung von Amazon (zitiert): Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben. Er will sich nicht damit abfinden, dass Deutschland nicht nur älter und kleiner, sondern auch dümmer und abhängiger von staatlichen Zahlungen wird. Sarrazin sieht genau hin, seine Analyse schont niemanden. Er zeigt ganz konkret, wie wir die Grundlagen unseres Wohlstands untergraben und so den sozialen Frieden und eine stabile Gesellschaft aufs Spiel setzen. Deutschland läuft Gefahr, in einen Alptraum zu schlittern. Dass das so ist, weshalb das so ist und was man dagegen tun kann, davon handelt dieses Buch.

persönliche Meinung von Ulrich Frey: habe mir natürlich lange überlegt, ob das Buch mit auf die Liste soll - aber es ist die Amazon-Bestsellerliste, nicht meine Bestsellerliste. Also steht es mir nicht zu, ein Buch davon nicht zu kommunizieren - denn das wäre ja genau das, was wir nicht wollen: Intransparenz! Dass ich mich den Thesen Sarrazins nicht anschließe, ist klar. Ich halte mich da lieber an die Aussagen von Christian Geyer aus der FAZ: „'Deutschland schafft sich ab' erzählt die Untergangsgeschichte einer Nation. Für diesen Untergang sollen mit den Muslimen nun sechs Prozent der Bevölkerung die Verantwortung übernehmen. Es fragt sich, was die anderen 94 Prozent in den letzten Jahrzehnten für die Zukunft ihres Landes getan haben. Sarrazins Buch ist ein Entlastungsversuch einer desorientierten Elite. Kein Zweifel, dass es ein Erfolg wird."...

Sarrazin: Hier bei Amazon kaufen.




Schneewittchen muss sterben
Nele Neuhaus


Kurzbeschreibung von Amazon (zitiert): Sulzbach im Taunus: An einem regnerischen Novemberabend wird eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen. Die Ermittlungen führen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein in die Vergangenheit: Vor vielen Jahren verschwanden in dem kleinen Taunusort Altenhain zwei Mädchen. Ein Indizienprozess brachte den mutmaßlichen Täter hinter Gitter. Nun ist er in seinen Heimatort zurückgekehrt. Als erneut ein Mädchen vermisst wird, beginnt im Dorf eine Hexenjagd.

persönliche Meinung von meiner Frau: kurzweiliger und spannender Krimi. Empfehlenswert.

Schneewittchen muss sterben: Hier bei Amazon kaufen.




Der verborgene Garten
Kate Morton


Kurzbeschreibung von Amazon (zitiert): Aus der Amazon.de-Redaktion "An ihrem 21. Geburtstag ist etwas vorgefallen im Leben ihrer Großmutter Nell. Das erfährt ihre Enkelin, die Australierin Cassandra, als sie auf der Beerdigung mit ihren beiden Tanten Dot und Phyllis spricht. Bei ihrem letzten Besuch im Krankenhaus hatte Nell von einer merkwürdigen Dame gesprochen, der sie versprochen hätte, am Hafen von London auf sie zu warten. Cassandra hatte dies zunächst für die Äußerung eines verwirrten Geistes gehalten. Aber die Tanten öffnen ihr auf ihr beharrliches Nachfragen hin die Augen.

Denn Nell ist keineswegs jene Person, die Cassandra bis zu ihrem Tod in ihr gesehen hat. Das Erlebnis mit der Dame hat es tatsächlich gegeben. Nells vermeintlicher Vater fand die verstörte Vierjährige mit nichts als einem kleinen weißen Kinderkoffer am Hafen und nahm sie mit. Groß gezogen als leibliche Lieblingstochter mit zwei Schwestern wuchs Nell wohlbehütet in ihrem Elternhaus auf -- bis ihr Vater ihr die erschütternde Wahrheit offenbarte. Cassandra, die als Kind ein ganz persönliches Verhältnis zu ihrer als verbittert und biestig geltenden Großmutter aufgebaut hatte, erbt deren Cottage in Cornwall. Und sie beginnt, in der Familiengeschichte zu recherchieren, wobei sie der Weg mitten in den dunklen Garten von Blackhurst Manor führt. Dabei ist das, was sie da entdeckt, ist wirklich erschreckend...

Der verborgene Garten: Hier bei Amazon kaufen.




Smaragdgrün: Liebe geht durch alle Zeiten 3
Kerstin Gier


Kurzbeschreibung von Amazon (zitiert): Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann ...
Über den Autor: Kerstin Gier, geb. 1966, schreibt im Lübbe Verlag erfolgreich humorvolle Frauenbücher. Einige ihrer Titel waren monatelang auf den Bestsellerlisten. Die DeLIA-Preisträgerin lebt mit ihrer Familie im Bergischen Land.

Smaragdgrün: Hier bei Amazon kaufen.




Guinness World Records 2011

Kurzbeschreibung von Amazon (zitiert): Das GUINNESS WORLD RECORDS BUCH 2011 bietet ein wahres Rekordfeuerwerk. So gibt es neben einem ganzen Kapitel zur rekordverdächtigen Popkultur Features zum Space Shuttle und zu dem für 2011 geplanten Rekordversuch zur schnellsten Landgeschwindigkeit . Darüber hinaus enthält das Buch ein Rekordquiz mit Antworten und Ranglisten im Internet und eine Rekord-Vokabelsammlung mit den wichtigsten Rekordbegriffen. Auch neue Rekordrubriken wurden kreiert, wie z.B. Körperkunst , Partytricks , oder Urbane Kunst . Durch den Hologrammumschlag in Flammenoptik fasziniert das GUINNESS WORLD RECORDS BUCH die ganze Familie und ist als hochwertiges Geschenk bestens geeignet. Reinschauen, Staunen und Verschenken!

Guinness World Records 2011: Hier bei Amazon kaufen.




Kein Wort zu Papa: Roman
Dora Heldt


Kurzbeschreibung von Amazon (zitiert): »Das schaffen wir mit links!« Wie gut, dass Ines nichts schrecken kann. Ohne ihre patente Schwester wäre Christine sonst ziemlich mulmig zumute. Ihre Freundin Marleen hat sie angefleht, für ein paar Tage ihre Pension auf Norderney zu übernehmen – ein Job, von dem Christine nicht die leiseste Ahnung hat. Die Schwestern stoßen schnell an ihre Grenzen. Und das nicht nur, weil sie nicht kochen können. Zu allem Überfluss flackert Gisbert von Meyers Verliebtheit in Christine wieder auf, und er schreibt einen geheimnisvollen Artikel, den Papas Freund Kalli sofort nach Sylt faxt. Prompt stehen Papa und Mama auf der Matte, als selbst ernannte Retter. Das Chaos ist perfekt. Zumal Christine und Ines sich immer mehr in Lügen verstricken: Marleen und ihr Freund sitzen wegen einer dubiosen Verdächtigung in Dubai in Untersuchungshaft, was keiner erfahren darf ...
Über den Autor: Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, ist gelernte Buchhändlerin, seit 1992 als Verlagsvertreterin unterwegs und lebt heute in Hamburg. Nach den großen Erfolgen von 'Ausgeliebt', 'Unzertrennlich' und 'Urlaub mit Papa' hat sie auch mit 'Tante Inge haut ab' sämtliche Bestsellerlisten erobert.

Kein Wort zu Papa: Hier bei Amazon kaufen.




Life
Keith Richards


Kurzbeschreibung von Amazon (zitiert): Aus der Amazon.de-Redaktion
"Voltaire verhaftet man nicht", stellte der damalige französische Präsident Charles de Gaulle klar, als der bekannte Philosoph Jean-Paul Sartre mit dem Gesetz in Konflikt kam. Als die Rolling Stones in den sechziger und siebziger Jahren von Land zu Land zogen, sahen das die Polizisten anders – und waren heiß darauf, die ihrer Meinung nach verlotterten Musiker hinter Gitter zu bringen. Während jedoch lockerer Sex und harte Rockmusik lediglich konservative Werte torpedierte, war der Drogensumpf, in dem Keith als Junkie steckte, tatsächlich abgrundtief. Seine ganze Geschichte rund um eine Überdosis Rock’n’Roll erzählt der legendäre Gitarrist in Life. Was Richards mit Hilfe des Journalisten James Fox zu Papier brachte, erleben Rock-Fans als gewichtiges Geschenk und Stones-Jünger als Offenbarung.

Es dreht sich um die ersten Male, den Rock-Olymp – und darum, wie aus Keith Richards und Mick Jaggers gemeinsamer Liebe zu Chuck Berry zunächst Freundschaft und später gegenseitige Achtung erwuchs. Leser erfahren, welches Girl „Ruby Tuesday“ verkörpert, wie Keith den Absturz Brian Jones’ erlebte und dass seine Freundschaft zu Bobby Keys besonders innig ist. Es geht darum, für wen Rockmusiker letztendlich Volkshelden spielen, warum Keith’ Treffen mit Uschi Obermaier vom Schicksal gezeichnet waren – und wessen Tod er bis heute nicht verwinden konnte. Die O-Töne nahe stehender Menschen bereichern besonders, ebenso Infos darüber, in welchem Kontext Stones-Songs entstanden. „Streck die Fühler raus, taste Dich ran, die Welt ist dreckig.“

Zweifelsohne lebte der Musiker mit Totenkopfring am „sticky“ Finger ein Leben, wie es heute nicht mehr möglich wäre. Zu einer Zeit, als der Engländer als Todeskandidat Nummer eins in der Rockszene galt, hieß es, kein Mensch weltweit sei eleganter abgefuckt als Keith Richards. Wenn der 1943 geborene Gitarrist heute auf dem Buchcover seiner Memoiren das Feuerzeug schnappen lässt, um sich eine Zigarette anzuzünden, zeugt das letztendlich von einem unerwarteten „Happy End“. Keith Richards schonungsloser Retrospektive aus dem Auge des Orkans, der Rock’n’Roll heißt, werden in dieser Form keine wuchtigeren Gigs mehr folgen. – Herwig Slezak

Kurzbeschreibung: Ein großes Leben – der Rolling Stone erzählt

Bei den Rolling Stones erschuf Keith Richards die Songs, die die Welt veränderten. Sein Leben ist purer Rock’n’Roll. Jetzt endlich erzählt er selbst seine atemberaubende Geschichte inmitten eines »crossfire hurricane«. Und er tut dies mit einer entwaffnenden Ehrlichkeit, die bis heute sein Markenzeichen geblieben ist. Die Geschichte, auf die wir alle gewartet haben – unverwechselbar, kompromisslos und authentisch.

Wie er als Kind in England die Platten von Chuck Berry und Muddy Waters rauf und runter hörte. Wie er Gitarre lernte und mit Mick Jagger und Brian Jones die bis heute größte Rockband aller Zeiten gründete – die Rolling Stones. Er berichtet von dem frühen Ruhm und den berüchtigten Drogen-Razzien, die ihm sein Image als ewiger Rebell und Volksheld einbrachten. Wie er die unsterblichen Riffs zu Songs wie »Jumpin’ Jack Flash« oder »Honky Tonk Women« erfand. Die Beziehung mit Anita Pallenberg und der tragische Tod von Brian Jones. Die Flucht vor der Steuerfahndung nach Frankreich, die legendären Konzerte und Tourneen in den USA. Isolation und Sucht. Die Liebe zu Patti Hansen. Streitereien mit Mick Jagger und die anschließende Versöhnung. Heirat, Familie, die Soloalben und die Xpensive Winos – und das, was am Ende bleibt.

Life: Hier bei Amazon kaufen.




Die Säulen der Erde: Roman
Ken Follett


Kurzbeschreibung von Amazon (zitiert): Aus der Amazon.de-Redaktion
König Heinrich ist tot, und schon ist im England des 12. Jahrhunderts ein Kampf um seine Nachfolge entbrannt. Der Geistliche Francis, der seine Eltern auf grausame Weise durch marodierende Söldner verloren hat, bittet seinen Bruder Philip, inzwischen erfolgreicher Prior eines einstmals heruntergekommenen und der Sünde anheim gefallenen Klosters, um Hilfe, um eine Verschwörung gegen den inzwischen mit dem Segen der Kirche versehenen Thronfolger zu verhindern. Philip macht sich auf den Weg zum Erzbischof von Canterbury und Abt von Glastonbury, der die Macht hat, die Aufständischen aufzuhalten. Gemeinsam mit dem ebenso mittellosen wie begabten Baumeister Tom, der ebenfalls ein schweres Schicksal hinter sich hat, träumt er den Traum einer Himmel stürmenden Kathedrale, die den Wogen der aufgewühlten Zeit standzuhalten versteht und ein ewiges Zeugnis Gottes auf Erden sowie seiner Barmherzigkeit unter den Menschen ist: die „Säulen der Erde“, das größte Bauwerk des Abendlands.

Längst ist Ken Folletts Bestseller Die Säulen der Erde ein Klassiker der historischen Roman-Literatur. Aber das Buch ist mehr: Es ist das Panorama Englands zwischen 1123 und 1173, in dem sich die Gesellschaft wandelte. Es ist ein Lobgesang auf die Architektur der Zeit, eine Einführung in das mittelalterliche Leben und ein Plädoyer für Menschlichkeit und Liebe in einer aus den Fugen geratenen Welt. Bekannt wurde Follett mit teils erfolgreich verfilmten Agententhrillern oder Krimis wie Die Nadel, Die Pfeiler der Macht, Nacht über den Wassern und Der dritte Zwilling, die zumeist im Bildungsmilieu oder im Umfeld des 2. Weltkriegs spielen. Aber richtig groß, richtig groß als Autor, wurde er mit Die Säulen der Erde. Wer das Buch noch nicht gelesen hat, für den gilt: unbedingt lesen. Und wer es vor langer Zeit gelesen hat: unbedingt wiederlesen! --Stefan Kellerer

Die Säulen der Erde: Hier bei Amazon kaufen.